Vegane Zimtschnecken

Hallo meine Lieben!


Endlich ist es wieder soweit - der Herbst ist da!

Obwohl jede Jahreszeit ihre ganz eigenen, schönen Seiten hat, ist der Herbst doch etwas besonders. Gerade hier bei uns in der Pfalz, wenn sich die Natur langsam verabschiedet, sich das Laub der Bäume in die unterschiedlichsten Farben verfärbt und der Beginn der feuchtfröhlichen Weinfeste ansteht, zählt der Herbst als meine absolute Lieblingszeit.

Mit dem Herbst verbinden wir doch alle diese Gemütlichkeit, Spaziergänge an kalten und dennoch sonnigen, in warmes Licht getauchten Tagen und das Gefühl danach, wenn wir uns für den Rest des Tages mit warmen Kuschelsocken, einer Kuscheldecke und einem Buch ins warme Bett verkriechen können.

Am Schönsten sind diese Tage jedoch, wenn uns zu Hause der Duft frisch gebackener Zimtschnecken begrüßt, die sich am Besten zusammen mit deinen Liebsten vernaschen lassen.



Auch wenn uns Zimtschnecken vielleicht keine besonderen Nährwerte liefern und auch nicht besonders kalorienarm sind, halte ich sie für ein absolutes Muss und dürfen auf diesem Blog auf gar keinen Fall fehlen!

Zudem sind diese Zimtschnecken vegan, also gibt es keinen Grund, diesen Herbst auf die zimtigen Kringel verzichten zu müssen.

Das Beste ist jedoch: sie stehen den herkömmlichen Zimtschnecken sowohl optisch als auch geschmacklich in nichts nach!





Hier gehts zum Rezept: PDF

KLECKERLISCHEN

"Unsere Nahrungsmittel sollten Heil-,

unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein 

Hippokrates

Genau das ist mein Ansatz und ich bin davon überzeugt, dass unsere Lebensmittel einen ganz entscheidenen Einfluss auf unseren Körper und unsere Gesundheit haben.

Wieso lassen wir dann nicht einfach unsere Nahrung für uns arbeiten? 

Copyright © 2020 by Kleckerlischen