Rote Linsen Spaghetti mit Pilzsoße


Besonders die rein pflanzliche Küche ist oft mit viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden, weshalb meist auf einfache Kohlenhydrate zurückgegriffen wird und besonders oft Pasta auf den Tisch kommt. Doch auf diese Weise können wir unseren Körper nur schwer mit wichtigen Nährstoffen und Mineralien versorgen und auch die Proteinversorgung kommt oft zu kurz.

Eine tolle Alternative findet sich hier in Nudeln, die ausschließlich aus roten Linsen bestehen und den herkömmlichen Nudeln weder im Geschmack, noch in der Bissfestigkeit, in etwas nachstehen.

Zusammen mit Gemüse und ein paar Kräutern, lässt sich so eine tolle, nährstoffreiche Mahlzeit zubereiten.



Pilze

Pilze gehören für uns, genauso wie der Kürbis, einfach zum Herbst dazu.

Neben leckerem Geschmack, haben Pilze allerdings noch eine Reihe gesundheitlicher Vorzüge zu bieten und liefern uns eine Menge wichtiger Nährstoffe.

Neben Kalium stecken in Pilzen auch besonders viele Vitamine der B-Gruppe, wie beispielsweise das Vitamin B12, auf das besonders bei einer rein pflanzlichen Ernährung geachtet werden muss.

Auch der Proteingehalt von durchschnittlich 3,3 Gramm auf 100 Gramm ist nicht zu unterschätzen, zumal Pilze zum größten Teil aus Wasser bestehen und somit kaum Kalorien haben.



Rote Linsen

Bei einer rein pflanzlichen Ernährung kann es manchmal schwierig sein, ausreichend Proteine zu sich zu nehmen und sich nicht ausschließlich von Nudeln und Brot zu ernähren. Hier kommen Nudeln aus roten Linsen, oder wahlweise auch aus Kichererbsen ins Spiel. Rote Linsen sind wahre Proteinbomben und enthalten zudem alle essentiellen Aminosäuren. Zudem enthalten sie viel wertvolles Eisen und eine Menge Ballaststoffe, die gut für unsere Verdauung sind.

Geschmacklich unterscheiden sich die Nudeln, die zu 100 Prozent aus roten Linsen sind, sofern richtig zubereitet, kaum von den herkömmlichen Nudeln aus Weizen oder Dinkel und bringen zudem nur weitere gesundheitliche Vorteile mit sich.




Hier gehts zum Rezept: PDF

1 Kommentar

KLECKERLISCHEN

"Unsere Nahrungsmittel sollten Heil-,

unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein 

Hippokrates

Genau das ist mein Ansatz und ich bin davon überzeugt, dass unsere Lebensmittel einen ganz entscheidenen Einfluss auf unseren Körper und unsere Gesundheit haben.

Wieso lassen wir dann nicht einfach unsere Nahrung für uns arbeiten? 

Copyright © 2020 by Kleckerlischen