Mini Apfel-Haselnuss-Donuts

Donuts mal anders



Manchmal hab ich einfach super Lust auf etwas Süßes, will aber nicht direkt sündigen... Die Apfel-Haselnuss-Donuts sind da für mich eine super Alternative, denn sie sind absolut einfach zu machen, bestehen ausschließlich aus Zutaten, die man im Normalfall ohnehin immer zu Hause hat und erlauben naschen ganz ohne schlechtes Gewissen.


Die Donuts sind im Handumdrehen gemacht und können auch super auf Vorrat gebacken werden, weil sie durch die Haselnüsse und das Apfelmus sehr lange frisch und saftig bleiben. Die Haferflocken und Leinsamen liefern eine Extraportion Ballaststoffe, wodurch sie sich auch als energiereicher Snack auf die Hand, falls es am Morgen mal wieder etwas stressiger wird, sehr gut eignen.

Zudem kommen die Donuts komplett ohne Öl und Mehl aus!



Saftige Apfel-Haselnuss-Donuts
Gebackene Apfel-Haselnuss-Donuts



Hier findest Du das Rezept: PDF